• Caroline

Fans für Fans - wir brauchen euch!

Aktualisiert: 23. Juli 2019


Ihr habt sicherlich schon in dem einen oder anderen Beitrag gelesen, dass wir die Winterpause genutzt haben, um ein Projekt zu starten, das uns am Herzen liegt.


Viele von euch wissen sicherlich um Rolis Krankengeschichte. Es ist nach wie vor so, dass er auf zwei Spenderorgane wartet. Weil ich es beeindruckend finde, wie er trotz Sehbehinderung und seit September 2018 nun auch Dialyse sein Leben meistert und unsere Schanzer bei jedem Spiel unterstützt, habe ich vorgeschlagen, darüber einen kleinen Film zu drehen. Wir waren auch schon sehr fleißig und haben viele Szenen bereits im Kasten.

Doch die große Abschlussszene steht noch aus und dafür brauchen wir eure Unterstützung!


Letztendlich kommt es auch bei Roli darauf an, dass ein passender Organspender gefunden wird. In Deutschland kann Jeder ab dem 16. Lebensjahr ein solcher Spender werden, der sich aktiv dafür entscheidet und einen Organspendeausweis bei sich trägt. Trotz dieser Entscheidung müssen dann noch einige Punkte zusammenkommen, damit man tatsächlich in Frage kommt.

Ziemlich viele Eventualitäten für 9.403 Menschen, die in Deutschland derzeit auf ein lebenswichtiges Organ warten.

Wer, wie und was als Organspender in Frage kommt, hat die BZgA auf einer Infoseite sehr schön zusammengefasst. HIER könnt ihr das alles im Detail nachlesen, wenn ihr wollt.


Geplant ist, dass wir mit diesem Film Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken, das von Viele als unangenehm empfunden wird, da man sich im Vorfeld mit dem Falle seines Todes auseinandersetzen muss. Wenn man aber eine Geschichte, ein Gesicht damit verbinden kann, ist der Schritt eventuell einfacher.

Vielleicht macht Roli´s Lebensfreude und seine Aktivität aber auch anderen Betroffenen Mut, die sich aufgrund der zeitraubenden Dialyse bisher eher abgeschottet und desozialisiert haben.

Und es gibt uns als Fans des FC Ingolstadt eine tolle Möglichkeit, Zusammengehörigkeit zu demonstrieren.


Deshalb laden wir euch herzlich ein, gemeinsam mit uns folgende Szene zu drehen:

Audi Sportpark. Südtribüne. Das Stadion ist leer. Wir stehen gemeinsam als Gruppe da und halten unsere Organspendeausweise nach oben. Schauspielerisches Talent ist dafür nicht von Nöten.

Eine Drohne wird das Ganze filmen und wir werden dann Rolis Stimme über das Bild legen der sagt: "Organspende kann Leben retten!"

Wollt ihr uns unterstützen?

Dann kommt einfach am Freitag, den 15. März in Fankleidung in den Audi Sportpark.

Die Dreharbeiten starten um 16:30 Uhr. Bitte seid etwas früher da, weil noch rechtliche Dinge, wie die Übertragung der Bildrechte geklärt werden müssen. Natürlich haben wir für Jeden, der noch keinen Organspendeausweis hat, Blanko-Exemplare im Scheckkartenformat dabei.

Um den Überblick zu bewahren, würde ich euch darum bitten, uns kurz Bescheid zu geben, wenn ihr plant, dabei zu sein. Das geht eigentlich über jede Plattform:

E-Mail an: caroline.seibert@inkognito-ingolstadt.de

oder auf unserer IN Kognito Facebookseite

natürlich auch via Instagram

oder ganz einfach über den "Wollen wir Chatten-Button" hier auf unserer Homepage.

Natürlich könnt ihr uns am Samstag auch einfach auf St. Pauli ansprechen.

Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung sehr freuen!

IN Kognito


​© 2017 IN KOGNITO // ingolstadt

  • Facebook Clean